Kategorien-Archiv Allgemein

Manuel Eggersdorfer VonManuel Eggersdorfer

Schutz- und Hygienekonzept beachten!

Zum Schutz unserer Besucher vor einer weiteren Ausbreitung des Covid-19 Virus sind die folgenden Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln einzuhalten.

Unser Ansprechpartner zum Infektions- bzw. Hygieneschutz:
Name: Max Friedl  
Tel.:       085531564     
E-Mail:   maxfriedl@hotmail.com

  • Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen 
  • In Zweifelsfällen, in denen der Mindestabstand nicht sicher eingehalten werden kann, sind Mund-Nasen-Bedeckungen unbedingt zu verwenden.
  • Personen mit Atemwegs-Symptomen (sofern nicht vom Arzt z.B. abgeklärte Erkältung) dürfen das Vereinsgelände nicht betreten.
  • Ausübung des Trap-Schießens in kleinen Gruppen von bis zu 5 Personen (incl. Standaufsicht)
  • Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zur Anlage
  • „Einchecken“ nur einzeln mit Mund- und Nasenschutz
  • Keine Nutzung von Gemeinschaftsräumen
  • Ausleihen von Flinten, Gehörschutz, Schutzbrille ist wegen der Hygienevorschriften nicht möglich.
  • Mund- und Nasenschutz sind beim Schießtraining im Freien nicht vorgeschrieben.
  • Schützenheim und Container bleiben gesperrt.
  • Schrotmunition (Stahlschrot) kann am Stand gekauft werden.
  • Anmeldung für feste Schießzeiten über WhatsApp-Gruppe, um Wartezeiten und Ansammlungen zu vermeiden oder telefonisch 01708904086 (Karl Walch) jeweils bis Montag 18 Uhr

Handlungsanweisungen für Verdachtsfälle

Personen mit Verdacht auf COVID-19 bzw. mit Erkältungssymptomen (trockener Husten, Fieber, …) dürfen die Schießanlage nicht betreten. Sollten diese Personen dennoch auf der Schießanlage anwesend sein, werden sie sofort aufgefordert, das Vereinsgelände zu verlassen.

Die betroffenen Personen werden aufgefordert, sich umgehend an einen Arzt oder das Gesundheitsamt zu wenden.Von allen anwesenden Schützen werden die Kontaktdaten (Name, Telefonnummer) aufgenommen, um bei bestätigten Infektionen Personen zu ermitteln und zu informieren, bei denen durch den Kontakt mit der infizierten Person ebenfalls ein Infektionsrisiko besteht

Weitere Maßnahmen:

1.   Steuerung und Reglementierung des Mitarbeiter- und Kundenverkehrs

Um Wartezeiten zu vermeiden und um den Mindestabstand von 1,5m zwischen den Personen einzuhalten, werden die Schießzeiten durch feste Termine vergeben. Diese sind durch die Besucher einzuhalten.

2.   Zutritt betriebsfremder Personen zu Arbeitsstätten und Betriebsgelände

Das Vereinsgelände darf nur von Vereinsmitgliedern und deren Gästen betreten werden. Dies ist am Zugang durch Beschilderung kenntlich gemacht. 

3.   Unterweisung der Mitarbeiter und aktive Kommunikation

Vor Beginn der Schießzeiten werden die Standaufsichten über die getroffenen Regelungen unterwiesen.

Die Besucher werden beim Betreten der Schießanlage in die Regelungen durch Aushänge und Unterweisung eingewiesen.

Otto Kapfhammer VonJSV-Quetsch

Schießbetrieb ab sofort eingestellt

Liebe Mitglieder,

aufgrund des Corona Virus, sowie auf Anordnung des Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder ist der Schießbetrieb ab sofort bis auf weiteres eingestellt.

Freundliche Grüße
1. Schützenmeister

Manuel Eggersdorfer VonManuel Eggersdorfer

Außerordentliche Mitgliederversammlung 28.02.2020

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am

Freitag, den 28. Februar 2020, 19.00 Uhr

im „Gasthaus Quetsch“, Hartmannsreit 30, 94513 Schönberg

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Bestellung eines Wahlleiters und dessen Hilfskräfte
  3. Wahl des 1. Schützenmeisters
  4. Wahl des 2. Schützenmeisters
  5. Wahl eines Waffen- und Gerätewartes
  6. Wünsche und Anträge

Mit bestem Schützengruß

Dr. Andreas Geiß Schriftführer

Manuel Eggersdorfer VonManuel Eggersdorfer

Schießbetrieb

Status: Wiederaufnahme des Schießbetriebes des JSV Quetsch am 25.1.20 zur üblichen Schießzeit

Otto Kapfhammer VonJSV-Quetsch

Wichtige Mitteilung Schützenmeister

Aus gesundheitlichen und persönlichen Gründen, lege ich

Otto Kapfhammer

heute Samstag den 11.01.2020, mit sofortiger Wirkung alle meine Ämter die ich beim Jagd- u. Sportschützenverein Quetsch e. V.

inne hatte, nieder.

Otto Kapfhammer VonJSV-Quetsch

Standaufsicht-Einteilung Januar bis Juni 2020

Die aktuelle Standaufsicht-Einteilung für Q1 & Q2 2020.

Otto Kapfhammer VonJSV-Quetsch

Jahresschießkarten 2020

Die Jahresschießkarten 2020 können beantragt werden. Die Formulare liegen beim Schießleiter aus oder können hier heruntergeladen und ausgedruckt werden.
Antrag Jahresschießkarte Quetsch 2020

Otto Kapfhammer VonJSV-Quetsch

Nachruf Karl Stippel Ehrenschützenmeister

Unser langjähriges Mitglied, langjähriger Schützenmeister und Gründungsvater der JSV Quetsch – Karl Stippel – ist am Montag den 18.02.2019 im Alter von 92 Jahren verstorben.
Schützenmeister Otto kapfhammer
Nachruf Stippel Karl

Manuel Eggersdorfer VonManuel Eggersdorfer

Neue Website

Pünktlich zur anstehenden Vereinsmeisterschaft präsentieren wir uns in einem frischen, modernen Erscheinungsbild.
Wir wollen von allem ein bisschen mehr bieten: Mehr Übersicht, mehr Features, mehr Interaktion, mehr Information, mehr Komfort.

Das fängt schon auf der Startseite an. Dort findet man ab jetzt großflächig über die komplette Displaybreite alle wichtigen Infos ohne blättern zu müssen.
Neben dem neuesten Beitrag wird nun auch automatisch der nächste Termin bzw. Event angezeigt. Im unteren Teil der Website findet sich eine Interaktive Karte, sowie die Öffnungszeiten des Vereins.

Ein besonderes Augenmerk haben wir in dieser Version auf das “Responsive Design” gelegt. Wurde doch bei der alten Website auf dem Mobilgerät immer noch die komplette Website dargestellt, gibt es jetzt eine separate – verkleinerte – Version für Mobile Endgeräte und Tablets auf die sich unser Internetauftritt automatisch anpasst. 

Zudem dürfen wir auf eine Facebook-Fan-Seite verweisen, diese ist über das Facebook Icon rechts oben im Hauptmenü zu erreichen.

Natürlich ist uns Eure Meinung wichtig. Was haltet Ihr von der neuen Seite? Was gefällt Euch besonders gut? Was gefällt Euch nicht? Welche Anregungen habt Ihr?
Schickt uns Euer Feedback am besten direkt über das Kontaktformular der Website oder über die Kommentarfunktion am Ende dieses Beitrages.

Ansonsten bleibt uns nur noch zu sagen: Viel Spaß mit der neuen Website des JSV-Quetsch.

 

P.S So hat sich die JSV-Quetsch Website über die Jahre übrigens verändert:

 

Version 2 – von 28.11.2015 – 03.02.2018

 

 

Version 1 – von 02.06.2008 bis 28.11.2015

  

 

Manuel Eggersdorfer VonManuel Eggersdorfer

Dietmar Glamsch zum Ehrenmitglied ernannt

Anlässlich der Jahreshauptversammlung der JSV Quetsch am 26. Januar 2018 im Gasthaus „Zur Quetsch“ wurde das langjährige Mitglied Dietmar Glamsch, für seine Verdienste um den Verein, vom 1.Schützenmeister Franz Jäger, zum Ehrenmitglied auf Lebenszeit ernannt.

Dietmar Glamsch hatte und hat durch sein bescheidenes und hilfsbereites Wesen immer zum Zusammenhalt, zur Weiterentwicklung und zur reibungslosen Funktion des Schießbetriebs und des Vereins maßgeblichen Anteil.

Als langjähriger Schießleiter, auch bei Besuchergruppen, als der maßgebliche Mann für die Funktion des Standes, und auch als Ausschußmitglied, war und ist er der ruhende Punkt. Seine Anregungen und Ideen haben manches mal mehr als nur weitergeholfen.

Wenn irgend welche Störungen aufgetreten sind, der Dietmar war zur Stelle, und hat alles mit Können und Arbeitskraft, neuen technischen Ideen und Problemlösungen, weggezaubert. Seine unzähligen Arbeitsstunden können eigentlich gar nicht aufgerechnet werden.

Auch heute noch, obwohl er aus privaten Gründen kürzer treten muß, stellt er als Ausschußmitglied und auch als ganz normaler Vereinskamerad auf dem Stand, eine schier unerschöpfliche Quelle an Wissen und Fachkompetenz dar, die manchen wahre Erfurcht einflößt.

Mit seinem bescheidenen, kamerdschaftlichen Wesen ist und bleibt er die Stütze des Vereins.

Wir sagen Danke und wünschen Dir, und uns viele weitere Jahre des kameradschaftlichen Zusammenseins.