Dietmar Glamsch zum Ehrenmitglied ernannt

VonManuel Eggersdorfer

Dietmar Glamsch zum Ehrenmitglied ernannt

Anlässlich der Jahreshauptversammlung der JSV Quetsch am 26. Januar 2018 im Gasthaus „Zur Quetsch“ wurde das langjährige Mitglied Dietmar Glamsch, für seine Verdienste um den Verein, vom 1.Schützenmeister Franz Jäger, zum Ehrenmitglied auf Lebenszeit ernannt.

Dietmar Glamsch hatte und hat durch sein bescheidenes und hilfsbereites Wesen immer zum Zusammenhalt, zur Weiterentwicklung und zur reibungslosen Funktion des Schießbetriebs und des Vereins maßgeblichen Anteil.

Als langjähriger Schießleiter, auch bei Besuchergruppen, als der maßgebliche Mann für die Funktion des Standes, und auch als Ausschußmitglied, war und ist er der ruhende Punkt. Seine Anregungen und Ideen haben manches mal mehr als nur weitergeholfen.

Wenn irgend welche Störungen aufgetreten sind, der Dietmar war zur Stelle, und hat alles mit Können und Arbeitskraft, neuen technischen Ideen und Problemlösungen, weggezaubert. Seine unzähligen Arbeitsstunden können eigentlich gar nicht aufgerechnet werden.

Auch heute noch, obwohl er aus privaten Gründen kürzer treten muß, stellt er als Ausschußmitglied und auch als ganz normaler Vereinskamerad auf dem Stand, eine schier unerschöpfliche Quelle an Wissen und Fachkompetenz dar, die manchen wahre Erfurcht einflößt.

Mit seinem bescheidenen, kamerdschaftlichen Wesen ist und bleibt er die Stütze des Vereins.

Wir sagen Danke und wünschen Dir, und uns viele weitere Jahre des kameradschaftlichen Zusammenseins.

Über den Autor

Manuel Eggersdorfer administrator

Schreibe eine Antwort