Öffnung der Schießanlage ab 29.05.2021

Manuel Eggersdorfer VonManuel Eggersdorfer

Öffnung der Schießanlage ab 29.05.2021

Liebe Schützenkameraden,
es ist gelungen, dass unsere gesamte Schießanlage wieder geöffnet werden darf.

Geplant ist die Öffnung für Samstag, 29.05.2021 zu den gewohnten Zeiten. Es gelten zusätzlich zu den schon bisher bestandenen Schutzmaßnahmen folgende Bestimmungen:

  • Testnachweis ist notwendig: Zulässig ist ein vor höchstens 24 Stunden vorgenommener POC-Antigentest, Selbsttest oder PCR-Test in Bezug auf eine Infektion mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 mit negativem Ergebnis. Diese Tests erhält man z.B. kostenlos in Apotheken, Impfzentren usw. 
  • Ohne negativen Testnachweis darf (leider) nicht geschossen werden
  • Geimpfte und genesene Personen sind von der Testpflicht ausgenommen. Bestätigungen diesbezüglich müssen aber bei der Anmeldung vorgelegt werden
  • Es können nur Selbsttests anerkannt werden, die vor Ort unter “Aufsicht” durchgeführt werden. Testmaterial muss der Schütze mitbringen.

Bitte beachtet auch die letzte Info bzgl. Bedürfnisnachweis für Waffen- und Munitionsbesitz.

Gut Schuss
Max Friedl

Über den Autor

Manuel Eggersdorfer

Manuel Eggersdorfer administrator